• Aktuelles aus den Unternehmen

    Wissenswertes über Unternehmen, ihre neuen Produkte, Dienstleistungen und Projekte.

Lead Discovery Center aus dem BioMedizinZentrum gewinnt Dortmunder Wirtschaftspreis - Wegbereiter zum Wohle der Menschen

Mit dem Dortmunder Wirtschaftspreis ehrt die Stadt bereits seit 2005 mittelständische Betriebe für ihre herausragenden Leistungen sowohl auf unternehmerischer als auch sozialer Ebene. Ausgelobt wird der Preis von der Wirtschaftsförderung und der Sparkasse Dortmund.

Gewinner des Wirtschaftspreises ist in diesem Jahr die Lead Discovery Center GmbH (LDC). Ihr Leistungsspektrum verschreibt sich einer höchst anspruchsvollen Aufgabe – der Überführung biomedizinischer Grundlagenforschung in die pharmazeutische Anwendung. Damit versteht sich das Unternehmen als Wegbereiter für neuartige Medikamente und Therapien zum Wohle der Patienten. Neben seiner Innovationsstärke ist es aber vor allem der Dienst am Menschen, der größten Respekt verdient. Folgerichtig durften die Geschäftsführer Dr. Bert Klebl und Dr. Peter Nussbaumer die begehrte Auszeichnung entgegen nehmen. 

Seit mehr als 10 Jahren transferieren die Mitarbeiter der 2008 im BioMedizinZentrumDortmund gegründeten LDC GmbH Forschungsergebnisse der Max-Planck-Gesellschaft in marktfähige Produkte für die Therapie von Krankheiten mit hohem medizinischen Bedarf. Ziel des LDC ist es, aussichtsreiche Forschungsprojekte professionell in die Entwicklung innovativer Medikamente zu überführen. Der Weg von der Idee für einen neuen Wirkstoff zu einem fertigen Medikament ist lang und voller Sackgassen: Von zehn Wirkstoffkandidaten aus klinischen Studien schafft es nur einer zur Marktreife. Besonders steinig war in Deutschland lange der Weg aus der Grundlagenforschung in die Medizin. So fehlte es vor der Gründung des LDC an Unterstützung und Knowhow für Wissenschaftler, die in ihrer Forschung auf ein neuartiges medizinisch relevantes Molekül stoßen und die aus ihrer Entdeckung ein Medikament entwickeln wollen.

Mittlerweile befinden sich bereits drei Forschungsprojekte kurz vor der klinischen Testphase, 23 Patentanträge wurden von der LDC gestellt und Lizenzen zur Erforschung von 15 weiteren Substanzen an Kooperationspartner vergeben. So baut die LDC sehr erfolgreich und mit hoher Nachfrage Brücken zwischen Labor und angewandter Medizin.

Mehr zum Unternehmen...      

Nachrichtenportal der Stadt Dortmund....

Zurück